Freitag, 3. Juni 2011

Loot im Mai 2011


Und schon wieder ist ein Monat rum und das heisst natürlich es ist mal wieder Zeit für einen Loot-Post.


Die neue Ausgabe vom Blu-Ray Magazin enthält diesmal ein Studio Ghibli Special über 3 Seiten und bewirbt neben dem Test der Nausicaä Blu-Ray auch die kommenden Filme Das Schloss im Himmel und Arrietty und gibt einen kleinen Überblick über die Geschichte des Studios. Finde ich sehr schön gemacht und es ist auch gut zu sehen, dass hier mal ein bisschen Werbung für Animefilme gemacht wird. In der Augabe ist außerdem auch der Test zu Eden of the East, welche laut dem Magazin als Bildreferenz gilt ^^


Im Mai kam dann die März Ausgabe des Newtype Magazins bei mir an. Als Extra war bei dieser Ausgabe 2 Schutzhüllen für Papier o.ä. dabei, jedenfalls glaube ich das es sowas ist ^^


Die Motive gefallen mir beide sehr gut aber natürlich bevorzuge ich das Motiv mit Misaka <3 ^^


Viele Manga habe ich mir im Mai nicht gekauft, um genau zu sein nur den 2. Band von Maid-sama um die Reihe endlich mal weiter zu lesen! Ansonsten bin ich noch dabei den angesammelten Haufen Manag zu bewältigen und er ist tatsächlich schon kleiner geworden ^^ Aber wenn ich bei Amazon auf die Vorbestellungen schaue wird er bald wieder etwas größer werden...


Und mal wieder eine K-ON! Single aus Japan ^^ Diesmal ist es Don't say lazy allerdings in der regular edt. Eines der besten Lieder der Serie darf natürlich in meiner Sammlung nicht fehlen ;) Jetzt habe ich bald alle OP & ED Singles der Serie danach muss ich wohl auch mal die Alben oder Charakter Songs kaufen :)


Auch den englischen Markt habe ich mal wieder unterstützt. Bei der Lucky Star Komplettbox konnte ich ja auch nicht Nein sagen ^^ Ich liebe die Serie und an einen Release in Deutschland glaube ich ja schon lange nicht mehr. Und bei dieser Komplettbox war sogar die OVA dabei und das für insgesamt 30 Euro. Warum jedoch die OVA und die letzte DVD der Serie ab 15 sind weiss ich nicht ;)
Außederm habe ich mir für ca. 12 Euro noch die erste Blu-Ray Box von Fullmetal Alchemist: Brotherhood mitgenommen. Die Qualität ist wirklich sehr gut und für 13 Folgen ist der Preis unschlagbar gewesen. Allerdings werde ich mit den weiteren Blu-Ray Boxen warten bis entschieden ist ob und wenn ja wie sie herauskommen werden. Bisher sind ja nur die ersten 2 Boxen erschienen mit jeweils 13 Folgen und danach nur noch DVD's aber ich hoffe mal das die komplette Serie noch auf Blu-Ray erscheinen wird.


Im Mai kam das Spiel raus, auf das ich mich dieses Jahr wohl am meisten gefreut habe: Portal 2. Der erste Teil war schon genial und der 2. Teil ist noch besser. Ich kann das Spiel wirklich jedem empfehlen, der gerne Videospiele spielt. Es macht einfach richtig Spass, hat einen grandiosen Humor und ist dabei auch noch herausfordernd.


Den Film wollte ich schon länger endlich mal in meiner Sammlung haben und jetzt war die Blu-Ray bei amazon im Angebot und da hab ich ihn mir endlich bestellt.


Im Mai habe ich mir auch meine erste richtige Figur gekauft. Wie ich später feststellen musste wahrscheinlich leider kein original. Sie stand bei mir im Comic Geschäft rum und da konnte ich nicht wiederstehen ^^

Moe, Moe, Kyun! <3


Und die Figur nochmal von hinten...


Dieses Mal war die Ultimate Edition vom 4. Harry Potter Teil an der Reihe. Ich werde aber diesmal nicht mehr so viel darüber schreiben denn im Prinzip ist der Aufbau bei allen Ultimate Editions gleich und ich habe in meinen vorherigen Loot Artikeln schon genug darüber geschrieben ;)


Wie immer gibt es 2 Blu-Rays (1 Hauptfilm und 1 Bonusmaterial) und eine DVD (Bonusmaterial der DVD SE) sowie 2 Charaktersammelkarten und 1 Buch dabei.


Die 2 Charaktere auf den Sammelkarten sind diesmal Ronald Weasley und Alastor "Madeye" Moody



Das Thema dieser Edition ist "Ton & Musik in den Harry Potter Filmen" und wird sowohl in der Doku im Bonusmaterial als auch in dem beiligenden Buch behandelt.


So das wars auch schon wieder mit dem Loot. Im Juni wird wohl etwas mehr kommen wies aussieht aber dazu dann anfang Juli mehr ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen